Wir als Agentur helfen Ihrer Non Profit Organisation (NPO) gerne: Fundraising, Direct Mail, Direct Mailings, Dialog Marketing sowie eine professionelle Spenden Zeitung runden unser Portfolio ab. Mit unseren Strategien und Beratung unterstützen wir Sie gerne bei der Erreichung Ihrer Ziele und bei der effizienten Ansprache Ihrer Spenderinnen und Spender.

Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Medium Donor Mailing
Heute habe ich eine GROSSE Bitte an Sie!

Um eine besonders hohe Spende zu bitten fällt oft schwer. Werde ich meine Spender auch nicht verärgern? Wir jemand eingeschüchtert oder beleidigt sein? Spendet dann überhaupt noch jemand?

 

Keine Angst

Dabei wird oft vergessen, dass die Spender wirklich helfen möchten. Sie wollen Teil haben am Erfolg der von ihnen unterstützen NGO. Sie wollen etwas bewegen. Und manche können es sich leisten dies mit einer großzügigen Spende zu tun.

 

Die richtigen Spender ansprechen

Daher ist es wichtig die richtigen Spender um die passende Spendensumme zu bitten. Die Selektion der optimalen Adressen aus der Datenbank ist also grundlegend für eine Mailing, welches um größere Beträge bittet. Am besten teilt man die ausgewählten Spender zusätzlich in Gruppen und staffelt die erbetenen Summen nach Spendenhistorie.

 

Die Spender richtig ansprechen

Persönlich, dringlich, klarer Aufruf. Das sind wichtige Erfolgsfaktoren bei jedem Spendenbrief. Für ein Medium Donor Mailing gilt: persönlicher, dringlicher, noch klarer.

 

Beispiel St. Anna Kinderkrebsforschung

Dieses Mailing scheut nicht davor zurück an den jeweiligen Spender angepasste Spendenbitten auszusprechen, um ein sehr wichtiges konkretes Projekt finanzieren zu können. Der Spender wird wertgeschätzt und die Ansprache wirkt noch persönlicher als bei klassischen Spendenmailings üblich. Mit Erfolg: Das Projekt konnte zur Gänze aus den gewonnenen Spenden finanziert werden und die Spender waren mit Freude dabei.